Freimaurerloge
»Zur Wahrheit und Freundschaft i.O. Fürth «

Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Tourist Information Fürth

Stadtführung „Fürther Freimaurer – Wegweiser in der Stadtentwicklung“

Seit 300 Jahren gibt es die Freimaurerei. Auch wenn die Fürther Loge erst 1803 gegründet worden ist, so ist es doch ein Grund, an verdienstvolle Fürther Freimaurer zu erinnern. Viele sind Namensgeber für Straßen im Stadtbild, wie die Otto-Seeling-Promenade oder die Sigmund-Nathan-Straße. Von anderen gibt es noch Erinnerungsorte, wie Geburts- und Wohnhäuser, Firmensitze oder Stiftungen. Beispiele sind das Geburtshaus der Familie Nathan und der Firmensitz der Familie Kurz in der Friedrichstraße oder die Stiftung von Heinrich Berolzheimer. Ein Stadtführer und ein Logenbruder begleiten die der Tour zu den Wirkungsstätten der Freimaurer. 

Treffpunkt: Vor der Auferstehungskirche, Nürnberger Str. 15, Fürth

Dauer ca. 90 min. Für Menschen mit Gehbehinderung geeignet

Preise: Erwachsene 7,00 €, ermäßigt: 5,00 €

Termine:

  • Sonntag 16.2.2020 14:00 Uhr
  • Mittwoch 29.4.2020 18:00 Uhr
  • Mittwoch 19.8.2020 18:00 Uhr
  • Samstag 28.11.2020 14:00 Uhr

 

Logenhausführung „Die Loge Zur Wahrheit und Freundschaft und das Logenhaus“

Sie erhalten Einblicke in die Räumlichkeiten des denkmalgeschützten Logenhauses und erhalten Informationen über die Freimaurerei.

Treffpunkt: Vor dem Logenhaus, Dambacher Str. 11

Dauer: ca. 90 min. Für Menschen mit Gehbehinderung geeignet

Preise: Erwachsene 7,00 €, ermäßigt: 5,00 €

Termine:

  • Mittwoch 08.04.2020 17:00
  • Mittwoch 13.05.2020 17:00
  • Mittwoch 08.07.2020 17:00
  • Mittwoch 09.09.2020 17:00
  • Mittwoch 21.10.2020 17:00

 

Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie die Erhaltung des Logenhauses.